Alles aus einer Hand: Test- und Simulationstechnologie
für Entwicklung und Validierung

shutterstock_1075529921-1024x695

Tritem-Experten verfügen über umfassendes Wissen und langjährige Erfahrung aus konkreten Projekten im Bereich Test, Simulation und Automatisierung für die Entwicklung und Validierung komplexer Systeme, beispielsweise aus den Marktsegmenten Rail, Aerospace, Schiffbau sowie Maschinen- und Anlagenbau. Unsere Kernkompetenz ist die professionelle Beherrschung aller damit zusammenhängenden Prozesse, von der Machbarkeitsanalyse über Produktdesign und -entwicklung bis hin zur Systemvalidierung für den Praxisbetrieb. Damit sind wir in der Lage, unseren Kunden die Gestaltung und Abwicklung kompletter Test-, Simulations- und Validierungsprojekte aus einer Hand anzubieten – speziell auf die individuellen Anforderungen zugeschnitten. Prozesssicherheit, -transparenz und -qualität werden dadurch ebenso verbessert wie die Kosteneffizienz aller Entwicklungs- und Validierungsschritte. 

Wir entwickeln und bauen automatisierte Testsysteme für Ihre Entwicklungs- und Validierungsanforderungen

Seit über einem Jahrzehnt entwickelt Tritem anspruchsvollste Hard- und Softwarelösungen für automatisiertes Testen und Validieren. Unsere hoch qualifizierten Hard- und Softwareingenieure entwickeln und bauen u.a. modernste automatisierte physikalische Teststände sowie Software für Planung, Steuerung und Management aller Test- und Simulationsabläufe, darunter eine virtuelle Maschine für Simulationen. Mit ihrem umfassenden Know-how können sie Kundenanforderungen schnell und präzise in individuelle Lösungen umzusetzen.

shutterstock_704743312-1024x684

Unsere integrierte Testinfrastruktur vereinfacht
Ihre Entwicklung und Validierung

shutterstock_769000657-1024x576

Wir erzeugen herstellerunabhängige Testinfrastrukturen, die alle individuellen Anforderungen der jeweils völlig unterschiedlichen Industriesysteme berücksichtigen.

Entscheidend dafür sind die Flexibilität und Skalierbarkeit der Tritem-Lösungen. Unser überragendes Integrations- und Schnittstellen-Know-how ermöglicht es, Technologien verschiedener Hersteller zu einer hoch effizienten Gesamtlösung zusammenzubauen. Die Kombination von eigenständig entwickelter Hard- und Software mit Industriestandardlösungen unterschiedlicher Anbieter (wie National Instruments (NI)) sowie die Anpassung verschiedenster Busse und IOs zur Erzeugung einer ganzheitlichen Testarchitektur gehört zu den großen Stärken unserer Lösungen.

Integration ist unsere Stärke.​

Tritem-KnowHow und -Technologie schaffen
Sicherheit und Qualität

Test-, Verifizierungs- und Validierungsprozesse für komplexe Systeme sind extrem anspruchsvoll und erfordern außergewöhnliche Kompetenzen hinsichtlich der Technologie der Systeme und umfassendes Know-how für die Umsetzung in konkrete Lösungen.

Unsere Technologie-Affinität, das umfassende Wissen und die praktische Umsetzungserfahrung versetzen unsere Mitarbeiter in die Lage, unseren Kunden bei allen Aspekten ihrer Test- und Validierungsprojekte kompetent und professionell zur Seite zu stehen. Diese einzigartige Kombination von modernen Testsystemen und KnowHow vermindert die Komplexität und bringt Planungssicherheit, Qualität und Transparenz in alle Projektphasen, von der Entwicklung bis hin zur Inbetriebnahme. Dabei lässt sich die Zeit für Tests und Validierung wesentlich verkürzen, und die Kosten werden signifikant gesenkt.

shutterstock_423011251-1024x583

Design - Entwicklung - Validierung:
Alles mit einer einheitlichen Technologie

Design-Entwicklung-Validierung-Alles-mit-einer-einheitlichen-Technologie

Tritem-Test- und Simulationslösungen eignen sich für den Einsatz in allen Phasen des Entwicklungs- und Validierungsprozesses. Ob es um Funktionstests von Subsystemen Ihrer Zulieferer geht, um die Analyse der Interaktion verschiedener Teilsysteme oder die funktionelle Ablaufsicherheit eines Gesamtsystems – die Lösungen von Tritem lassen sich für sämtliche Projektphasen gleichermaßen in einheitlicher, hoch automatisierter Infrastruktur anwenden. Selbst noch nicht vorhandene Hardware kann durch Software (SiL) virtuell nachgebildet werden. Damit lassen sich momentane Hybrid-Lösungen ebenso testen und simulieren wie reine Hardware (HiL)-Lösungen. Die weitgehend automatisierten und virtualisierten Prozesse sorgen dafür, dass die meisten Testabläufe im Labor durchgeführt werden können – unterbrechungsfrei, rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Unsere Kunden profitieren durch verkürzte Entwicklungszeiten und hohe Kosteneffizienz.

Tritem - Unsere Kernkompetenzen sind die Gewähr dafür, dass Sie sich beruhigt auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren können.

„Testing a train is expensive. Testing with infrastructure efforts can cost more than $10,000 per day. Considering non-conformity costs and project milestone delays in the past, using this simulation application reduces cost by $1 million to $8 million per project. Additionally, after importing all the necessary data, we can now create a new train variant and start testing in less than two hours.“

Matthias Reinholdt, Siemens AG Mobility Division

 

More about this project: See here